Yoga für Anfänger in Berlin Friedenau, Steglitz und Wilmersdorf:

Präventionskurs mit Krankenkassenzuschuss

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich bei jedem Versicherten an den Kosten für Präventionskurse. Es können zwei Präventionskurse pro Jahr gefördert werden. Für jeden Kurs gibt es einen Zuschuss von bis zu 80% der Kurskosten, maximal 75 Euro. Bitte lass' dir vor dem Besuch des Kurses von deiner Krankenkasse bestätigen, dass sie meinen Kurs fördert. Wenn du acht der zehn Kursstunden besuchst, stelle ich dir eine Teilnahmebescheinigung aus, die du bei deiner Kasse einreichen kannst, um den Zuschuss gezahlt zu bekommen.

Dieser Kurs hilft dir, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln sowie Spannungen und Blockaden vorzubeugen. Er ist die ideale Einführung für alle, die Hatha Yoga zur Entspannung und zum Abbau von Stress ausprobieren möchten.

Es werden kräftigende und entspannende Asanas (Körperstellungen) geübt, harmonisierendes Pranayama (Atemübungen) und Tiefenentspannung. Du erhältst außerdem eine Einführung in das Wissen des Hatha Yoga und seine zentralen Konzepte, die fürs Wohlfühlen wichtig sind. Dazu gibt es Tipps und Ermutigung zum Weiterüben im Alltag.

Nächster Termin

Mittwochs um 18.00 Uhr vom 10. Januar bis zum 21. März 2018

Ort: Laubacher Straße 21 in 14197 Berlin Friedenau
(ideal gelegen zwischen Schöneberg, Wilmersdorf und Steglitz)

Kosten: 150,00 Euro (Der Teilnahmebeitrag muss spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei mir eingegangen sein. Wer von den zehn Terminen mindestens acht besucht, erhält nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung, um den Zuschuss bei der eigenen Krankenkasse zu beantragen.)