Yoga für Frauen in Berlin Friedenau, Steglitz und Wilmersdorf

Yoga in der Gruppe bedeutet jede Woche eine kleine Auszeit. Jede Woche ein Termin, bei dem die einzelne Teilnehmerin sich selbst am wichtigsten nehmen darf. Jede Yogastunde enthält sowohl kräftigende als auch dehnende Asanas (Körperübungen), Atemübungen, Entspannung und Meditation. So ermutige ich meine Schülerinnen, auf die Reise zu ihrem eigenen Körper und Geist zu gehen. In kleinen Gruppen erhalten die Teilnehmerinnen nach Bedarf persönliche Aufmerksamkeit. Meine Kenntnisse in Anatomie und Ayurveda (der traditionellen indischen Gesundheitslehre) helfen mir, den Unterricht individuell anzupassen.

Ich unterrichte fließenden Hatha Yoga, weil seine Dynamik eine Meditation in Bewegung erzeugt, die den perfekten Ausgleich zu unserer sitzenden Lebensweise bildet. Wir bewegen unseren Körper und unseren Atem in fließenden Sequenzen und schulen unsere Körperwahrnehmung.

Dieser Yoga dehnt und kräftigt die Muskeln und verbessert die Durchblutung. Gleichzeitig beruhigt und konzentriert er den Geist.

Für Schwangere und Mütter mit Babys biete ich spezielle Kurse an.

Schüler sagen:

„Beim Joggen nach Deinem Kurs merke ich ganz enorm den Unterschied. Ich habe dann gesamten Oberkörper für die Atmung zu Verfügung und kann jede noch so kleine Ecke meine Bauches atmen. Also war ganz viel Platz für die Endorphine....“ Michaela H., Berlin

„Ich fühle mich hinterher immer großartig. Vorher war ich wie ein zusammengeknülltes Stück Papier und hinterher ist alles entfaltet und glatt gestrichen. Das ist ein unglaublich gutes Gefühl, auch wenn das Üben als Anfänger oft anstrengend ist - aber es lohnt sich!!! Außerdem gibt es mir einen richtigen Energieschub, die täglichen Dinge fallen leichter, Stimmung und Motivation steigen.“ Susana K., Berlin

„Freitags Yoga mit Lorna haben mir Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit zurück gebracht!“ Kerstin N., Potsdam