Fortbildung Yoga in der Schwangerschaft

7.-9. September 2018 bei Yoga Sky in Berlin

In diesem Workshop vermittle ich das für den Yogaunterricht notwendige Hintergrundwissen über die körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft. Auf dieser Basis erarbeiten wir für Schwangere geeignete Variationen von asana und pranayama. Schwerpunkt sind Techniken, die den Fluss von apana (der nach unten gerichteten Energie, die Ausscheidungen steuert) begünstigen. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit den Aspekten des Yoga, die ihn für schwangere Frauen besonders wertvoll machen: pranayama, Entspannung und Meditation. Wir üben Atemtechniken, die beruhigen und die Kraftreserven während der Geburt erhalten. Wir beschäftigen uns außerdem mit für Schwangere leicht zugänglichen und ermüdungsfreien Meditationen.

Sämtliche vorgestellten Techniken sind - unabhängig von Schwangerschaften – wertvoll für jeden Yogaunterricht, in dem der Schwerpunkt auf Entspannung und Aufbau von Kraftreserven liegt.

Zielgruppe: Yogalehrerinnen mit Grundausbildung sowie schwangere Kolleginnen, die sich ein Wochenende lang mit Yoga verwöhnen lassen möchten!

Weitere Informationen bei mir, Anmeldung direkt bei Yoga Sky.

Ort: Yoga Sky, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin

Zeiten: 7. September 18-21 Uhr, 8. September 10-17 Uhr, 9. September 10-17 Uhr

Kosten: 250,00 Euro bzw. 225,00 Euro bei Buchung und Bezahlung bis zum 26. August 2017


Fortbildungs-Teilnehmerinnen sagen:

„Mir macht das Unterrichten sehr viel Spaß. Ich habe eine Erfolgsquote von 80 - 90 % (d. h. so viele kommen nach einer Probestunde wieder!). Ich bin echt sehr zufrieden bisher, und das liegt zu einem großen Teil an Eurer guten Vorbereitung!“
Sandra B., Berlin

„Ich fand die Ausbildung einfach wunderbar für mich als Yogalehrerin und als Schwangere... Die Wochenenden haben mir Kompetenz verliehen und viel Wohlbefinden als Schwangere, bis über die Geburt hinaus.“
Vivian P., Wien

„Die Ausbildung hat mir meinen Weg gewiesen und ich merke, dass ich mich mit dem bei euch Erlernten von anderen Kursen unterscheide. Die Resonanz und vor allem die Rückmeldungen nach der Geburt sind sehr positiv.“
Birgit B., Köln