Fortbildung: Rückbildungsyoga mit Baby

Termin für 2019 wird noch bekannt gegeben

Yoga ist ein idealer Begleiter für die Zeit nach der Schwangerschaft. Die effektiven Körperübungen stabilisieren und bauen Kraft auf. Ausgleichende und konzentrationsfördernde Atemübungen helfen jungen Müttern, in einer emotional turbulenten Zeit den Blick auf das Wesentliche zu richten.

In dieser Fortbildung lernst du, Yoga an die Bedürfnisse von Frauen anzupassen, die gerade ein Kind geboren haben. Zentral dabei sind stärkende Übungen für den Beckenboden und den Rücken.

Das Besondere an dieser Fortbildung: Du lernst, wie du die Babys ins Yoga einbeziehen kannst. Wir üben Bewegungsfolgen mit ihnen, durch die sie ihren Körper und seine Fähigkeiten kennen lernen, und üben gemeinsame Geh- und Atemmeditationen.

Die Fortbildung richtet sich an YogalehrerInnen mit abgeschlossener Grundausbildung. Nach Abschluss der Fortbildung können die Teilnehmerinnen sicher und kreativ Yogakurse für Mütter mit Babys bis zum Krabbelalter anleiten. Die Teilnahme von Müttern mit Babys ist ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen bei mir.


Fortbildungs-Teilnehmerinnen sagen:

„Mir macht das Unterrichten sehr viel Spaß. Ich habe eine Erfolgsquote von 80 - 90 % (d. h. so viele kommen nach einer Probestunde wieder!). Ich bin echt sehr zufrieden bisher, und das liegt zu einem großen Teil an Eurer guten Vorbereitung!“
Sandra B., Berlin

„Ich fand die Ausbildung einfach wunderbar für mich als Yogalehrerin und als Schwangere... Die Wochenenden haben mir Kompetenz verliehen und viel Wohlbefinden als Schwangere, bis über die Geburt hinaus.“
Vivian P., Wien

„Die Ausbildung hat mir meinen Weg gewiesen und ich merke, dass ich mich mit dem bei euch Erlernten von anderen Kursen unterscheide. Die Resonanz und vor allem die Rückmeldungen nach der Geburt sind sehr positiv.“
Birgit B., Köln